Wide Spread

WVT bietet die Möglichkeit, alle MAN TGS/TGX-Fahrzeuge mit angetriebener Tandemachse auf Wide Spread (WS) umzustellen. Bauhöhe, Fahrwerkslänge und Federung des Fahrzeugs haben keinen Einfluss auf die Möglichkeiten. ‚Wide Spread‘ kann auch mit einem mit Hydrodrive® ausgestatteten Fahrzeug kombiniert werden.

  • Bis zu 9.000 kg mehr Tragkraft
  • Kombination mit 11.500 kg Vorderachsen möglich
  • Kleiner Wendekreis

‚Wide Spread‘ von WVT wird von der MAN Truck & Bus AG und dem RDW offiziell anerkannt, so dass in den meisten Fällen MAN auf der Kennzeichnung des Fahrzeugs verbleibt und somit die Garantiebedingungen von MAN erhalten bleiben.

Beratung anfordern

Eigenschaften

  • Bis zu 9.000 kg mehr Nutzlast
  • Kombination bis 11.500 kg Vorderachsen möglich
  • Kleiner Wendekreis
  • Das Fahrzeuggewicht ändert sich durch die Umrüstung nicht
  • Möglich in allen Bauhöhen: 200, 275, 330
  • Stabiles Fahrverhalten durch Lenkwinkelreduzierung bei hohen Geschwindigkeiten
  • Einfache Bedienung und geringe Wartungskosten durch Verwendung von MAN-Originalteilen
  • Service und Verkauf durch alle MAN-Händler in den Niederlanden

Standard Ausrüstung

  • Niveausteuerung
  • Automatische Steuerung des Fahrniveaus
  • Federzylinderblockierung, wahlweise Blockierung in 1 oder 2 Achsen
  • Eingebaute mechanische Sicherheit im Lenksystem
  • Zentrale Fettschmierung

Optionen

  • Asphaltschaltung
  • Wiegesystem für Achslast
  • Abgesenkte Federkonsolen
  • Fettschmierung erweitern für Aufbau
  • Verschiedene PTO-Steuerungen